Qualitätssicherung

Für reproduzierbare Ergebnisse

Alle Verfahren, die mit der Wärmebehandlung verbunden sind, erfordern dauernde Kontrollen und Messungen. Nur mit exakt gesteuerten Ofenzeiten sowie ständig überwachten Gas- und Badzusammensetzungen und Temperaturen lassen sich diese Prozesse qualitätsbewusst steuern. Deshalb werden im Rahmen unserer Qualitätssicherung regelmäßig Proben genommen, die auf Härte und Legierungszusammensetzung sowie mikroskopische Veränderungen im Stahl untersucht werden.

Die Bauteile können nach Rockwell, Vickers und Brinell geprüft werden. Wenn gewünscht, können Einsatzhärtetiefe(Eht)- und Nitrierhärtetiefe(Nht)-Verläufe dargestellt werden. Auf Anfrage erstellt Ihnen die Härterei Kutz & Schulze auch gerne ein Prüfprotokoll. Alle Aufzeichnungen werden archiviert.

Keine Härtecharge verlässt eine Anlage, ohne dass eine Mitlaufprobe vorher analysiert wurde. Oberflächenhärte, Rand-C, Eht-Verlauf werden vor Chargenentnahme genauestens untersucht.

Regelmäßige Wartung aller Anlagen, sowie der Austausch aller Thermoelemente in vorbestimmten Abständen garantieren eine einwandfreie Temperaturführung aller Anlagen.

Wir beraten Sie kostenlos!

Sie wünschen Beratung zu unseren Produkten und Leistungen für Ihre ganz individuelle Aufgabenstellung? Wir beraten Sie kostenlos. Sprechen Sie uns an!

Beratung per Telefon
040 656 10 37
Beratung per E-Mail
Kontakt

Tel.: 040 656 10 37

So finden Sie uns

Neumann-Reichardt-Str. 36
22041 Hamburg-Wandsbek